„POTZBLITZ“

Ich bin oft in der Natur, besonders im Wald anzutreffen. Das bringt das Leben im ländlich geprägten Umfeld so (und gerne) mit sich. Und so fiel mir eines Tages ein Baum auf, der mal richtig heftig vom Blitz getroffen wurde. Da stand in Mitten des Waldes und im Schatten der hochragenden Kollegen ein Stumpf, dessen Treffer mir besonders bewusst wurde. Da man immer nach neuen Motiven sucht, kam mir die Idee, diese zerfledderten Bäume photographisch in Szene zu setzen. Einstmals Groß und Stolz, nun zerborsten und tot.
 
baum3
 
 
 
baum01
 
 
 
baum04.1
 
 
 baum02
 
 
 
2015-11-05
 
Hier werden nach und nach noch ein paar andere gefallene Riesen zu finden sein. 
 
Vorherige Seite „FORMEL EINS HAUTNAH“                                                                                                                                         Nächste Seite „BOXERMANUFAKTUR“